Was blieb vom Section-Hike-2017?

Jetzt - mit einigen Tagen Abstand fällt es mir schon leichter die Frage - Was blieb vom heurigen Section-Hike? - zu beantworten. Mir war von Anfang an klar, dass 870 Meilen / 1400Km eine Distanz darstellt, der man mit Respekt begegnen muß! Mir war auch klar, dass es über viele und hohe Berge geht. Das sagte mir ganz klar, das Höhenprofil des Guidebooks und der Umstand, dass die Great Smoky Mountains  zu überqueren waren. Soweit zu den relativ klaren Punkten meiner Weitwanderung.

Weiterlesen


Posted in 4. Etappe - vom Springer Mountain zum Rockfish Gap/Shenandoah National Park by with no comments yet.

Wo ist bloß der CoffeeMaker?

Jahrelang traf man ihn am A.T. Diesen guy der jeden Morgen und meist auch Abends frischen Kaffee aufbrühte und auch andere Hiker damit beglückte! Eine große Kaffeerunde entstand im Laufe der Jahre. Dankschreiben erhielt der CoffeeMaker - ja sogar diesen Trailnamen gab man ihm - obwohl normalerweise Section-Hiker keinen Trailnamen haben. Und heuer ist er auf einmal verschwunden! Keinen Eintrag in den Shelterbüchern unter diesen Namen. Was ist bloß passiert? Ganz einfach! Aus dem CoffeeMaker wurde wieder Herbert from Austria - der Tee und Kakaotrinker. Tee gegen meine nun fast schon 2 Wochen andauernde Erkältung und aus gewichtigen Gründen! Teebeutel und Kakaopulver ist nur annähernd so schwer als ein halbes Kilo Kaffee! Also - ruhe in Frieden - CoffeeMaker - it was nice to meet you!


Posted in 4. Etappe - vom Springer Mountain zum Rockfish Gap/Shenandoah National Park by with no comments yet.

Exkurs – Der grüne Tunnel

Ich habe oft in Internetberichten im Zusammenhang mit dem Appalachian Trail den Ausdruck "Grüner Tunnel" gelesen. Die Anfangstage durch Georgia und North Carolina haben mir verdeutlicht, was damit gemeint ist. In Georgia waren es oft große Oleandersträuche beiderseits des Trails, welche in große Höhen bzw. überhaupt bis zum Gipfel eine Art geschlossenes Dach formten und das Sichtfeld stark einschränkten. Andererseits waren diese Passagen der beste Schutz vor Regen! Die Sonne bekam man in diesen Abschnitten selten zu sehen! Offene Stellen - selbst auf den Gipfeln suchte man vergebens. Grüner Tunnel ist also eine zutreffende Bezeichnung - zumindest für viele Abschnitte des A.T.

Grüner Tunnel
Oleanderblüten
Grüner Tunnel

Posted in 4. Etappe - vom Springer Mountain zum Rockfish Gap/Shenandoah National Park by with no comments yet.