7. Tag am E 10 – Rupertiweg 15. Juni 2017 – Durchs Ibmermoor

Rupertiweg

7. Tag – 15. Juni 2017 – Eggelsberg – Ibm – Dorf Ibm – Holzöster – Haigermoos – Ostermiething-WegNr 810

Um kurz nach 08:00 Uhr erreichten wir Eggelsberg und machten uns Richtung Ibm auf den Weg. Diesmal waren auch meine beiden kurdischen Freunde Sido und Dalil mit von der Partie. Beim Gasthaus Gössnitzer querten wir die Bundesstrasse , gingen an der örtlichen Kläranlage vorbei und erreichten bald ein kleines Wäldchen. Weiter ging es nach Autmannsdorf und zu einer kleinen Kapelle, hier gilt es nach links auf einen Fahrweg abzubiegen, der uns zu einer Strasse führt welche uns direkt in den Ort Ibm bringt.

Im Ort Ibm, beim Gasthaus Hausergeht’s nach rechts in Richtung Heratinger See. Wir sind den See auf der Waldseite über den Campingplatz und das Strandbad umgangen; es geht auch durch das Moor, beide Wege sind mit der Nummer 810 markiert. Ca. 20 Minuten nach dem See erreichen wir auf einer Strasse Dorf Ibm.

Am nördlichen Ende von Dorf Ibm, beim Landhotel Moorhof, gilt es links in einen Fahrweg einzubiegen. Dieser Weg führt an einem einzel stehendenBauernhof vorbei, durch ein kleines Waldstück und führt uns schließlich einen sanften Höhenrücken empor – mit großartigen Ausblicken auf das Ibmer Moor. Auf den Fahrweg erreichen wir die Brunner Gemeindestrasse der wir bis zur Frankinger Landesstrasse  folgen in die nach links  eingebogen wird. Nachdem die Streusiedlung Pimbach  erreicht wird wendet sich der Weg nach rechts und führt in ein von kleinen Waldinseln durchsetztes Wiesengelände. Kurz darauf wird der Ort Holzöster erreicht.

Am südlichen Ufer des Holzöstersees führt der Weg weiter nach Hehermoos und anschließend wird der Ort Haigermoos erreicht. Vom Gasthaus Schachinger in Haigermoos führt der Weg vorbei an der Volksschule zur Haigermooser Bezirkstrasse. Dieser folgen wir bis zur ersten Kreuzung, dort wird nach rechts abgebogen. Vorbei an einer mächtigen Linde geht’s zur Ortschaft Ortholling. Nach einer Tankstelle , ist sowohl am Beginn als auch am Ende des Ortes Gumpling eine Strasse zu queren.  An einem  einzel stehenden Gehöft vorbei  wird die Bahnlinie nach Ostermiething erreicht, der man bis zum Bahnhof folgt. Nun wird die Mühlenstrasse erreicht, die unmittelbar ins Zentrum von Ostermiething führt. Von dort geht es runter zur Au an das Ufer der Salzach wo der Zusammenschluss mit der Variante 810A (Inn-Salzach-Uferweg) erfolgt.

In Ostermiething genauer gesagt im Stahlpark vor dem Kraftwerk Riedersbach beendeten wir unseren ersten Wandertag und richteten uns ein Nachtlager unter freiem Himmel.

Rupertiweg