26. Tag 25. Juli 017 – mother-fucker-hiker`s-goes-to jail!

Appalachian Trail

Etappe: Flint Mountain Shelter – Bald Mountain Shelter – 19Mi – / 30,5Km

Geschlafen habe ich gut! Auch kein Mäuseschaden am Morgen. Also beste Voraussetzungen für eine lange Wanderung! Das Wetter schien auch stabil zu sein! 07:30Uhr war Trailtime! Zuerst ging es gut 3Mi ganz moderat dahin. Da kann man das Wander-Monster los lassen und Meilen machen. Tat ich auch! 2,8Mi in 50Minuten. Aber dann war schluß mit lustig! Es folgte der erste Aufstieg von ca. 900m auf 1500m. Es zog sich ganz schön bis ich endlich den Gipfel des Lick Rock erreicht hatte.

 

Natürlich ging es dann wieder lange runter und es folgte der nächste Anstieg. In dieser Art ging es durch den Vormittag und gegen 11:30 Uhr erreichte ich den Hogback Ridge Shelter. Ich machte Mittagessen, es lagen ja noch 10Mi vor mir. Ebenfalls am Shelter war einer vom mother-fucker-trio. Seine beiden Kollegen sind ja vor 2 Tagen beim Allen Gap verschwunden und seither nicht mehr aufgetaucht. Er telefonierte diverse Hostels durch ob dort die Beiden aufgetaucht sind und zu guter Letzt telefonierte er mit der County-Police und siehe da, er wurde dort fündig. Seine Kumpels waren in Polizeigewahrsam! Wenn ich es richtig verstanden habe, sind die Beiden beim Allen-Gap zu jemanden ins Auto gestiegen und in die nächste Stadt mitgefahren. Dort dürfte es dann Stress mit dem Sheriff gegeben haben. Ok , soweit, so gut! Also für den Nachmittag gab es noch 10Mi zu gehen und die sollten es in sich haben!

 

Gleich nach dem Hogback Ridge Shelter ging es wieder ab in Höhen um die 5000ff /1550m und so ging es für die nächsten 4Mi heftig auf und ab. Aber, wie meistens der höchste Berg kam zu Schluß! der Big Bald mit 5516ff/1682m steht seit heute in meiner ich-mag-dich-nicht-Liste ganz oben! Es war wie in den White Mountains! Keine Kehren, keine Kurven, es ging kerzengerade nach oben 4Mi lang! Auch der Untergrund war beschienen! Oben angelangt ging es ein Stück runter und dann galt es noch den Big Stamp zu queren. Eine Schinderei der Sonderklasse! Aber irgendwann lassen sich alle Berge zu Ende gehen und so kam ich um 17:30 Uhr zum Bald Mountain Shelter. A long day for long Miles! Es waren heute 19Mi / 30,5Km. Dann hab ich noch was feines entdeckt. Morgen, bei Meile 344,2Km gibt es einen kurzen Seitenweg zum Nolichucky Campground, dort gibt es eine Schlafmöglichkeit und einen kleinen Store, den ich dringend benötige, da ich mit den Lebensmitteln schon etwas knapp war. Sind auch wieder 18Mi,  jedoch ist das Höhenprofil wesentlich günstiger als Heute. Muß nur noch das Wetter mitspielen! Werden wir ja sehen.