23. Tag 7. August 2016 – Goodbye New Hampshire

Appalachian Trail

Tagesetappe: Trident Col Campsite – Full Goose Shelter – 14,5Mi

Geschlafen habe ich Bestens in meinem kleinen Zelt. Zusammengeräumt war auch alles wieder schnell und so ging es um 07:15 Uhr wieder los. Morgens passierte ich einige Ponds und Lakes und es ging relativ gemütlich in den Vormittag hinein. Den Gentian Pond Shelter ließ ich links liegen. Heute gab es überhaupt wenige Pausen. Dann war es aber wieder aus mit gemütlich. Mit dem Mt. Success ging es wieder in Höhen von 1300 – 1500m. Nach dem Gipfel des Mt. Success war es dann soweit, die statline-New Hampshire-Maine war erreicht. Nach 13 Tagen durch die Berge von New  Hampshire war dieser Bundesstaat geschafft. Es war wunderschön, aber auch anstrengend wie nie zuvor!

 

 Vorerst ging es aber mit relativ hohen Bergen in Maine weiter. Vorbei am Carlo Col Shelter ging es wieder in Höhen an die 4000f. Goose Eye Mountain hatte insgesamt 3 Gipfeln die es alle zu besteigen galt! Es dauerte Stunden. Außerdem wehte über der Baumgrenze ein starker, kalter Wind, das Gehen war richtig unangenehm. So gegen 16:00 Uhr erreichte ich den Full Goose Shelter. Ein mit bekannter Wanderer, war schon da. Die Tentsites waren alle belegt und binnen kürzester Zeit war auch der Shelter voll. Dann die übliche Shelter-Routine! Außerdem gibt es eine Planänderung. Mein Wanderkollege Glen Amos  geht am Dienstag nach Andover er hat dort ein Zimmer reserviert und  ein Shuttle bestellt. Da mich Glen freundlicherweise mit nimmt, werde ich etwas Nachschub besorgen, eine Nacht in Andover bleiben und dann noch einige Tage bis zu Stadt Rangerley weiter gehen, sind noch gesamt ca. 36Mi.

 

Von Rangerley soll mich Sabine, bitte, bitte, abholen. Morgen gibt es entweder eine lustige oder die mühevollste Etappe schlechthin. Eine Meile durch die berüchtigte Mahoosuc Notch so heißt dieser Abschnitt. Es soll sich um eine Schlucht handeln, eine Meile lang, vollgestopft mit übergroßen Felsen. Werden ja sehen ob es lustig wird. Ansonsten wird die Schlucht gegangen wie alle anderen Abschnitte zuvor.