38. Tag – Delaware Water Gap – Philadelphia

Streckenabschnitt: Daleware Water Gap - Philadelphia

Ich stehe um 05:30 Uhr auf, ab unter die Dusche, kleines Frühstück – kalter Starbuck-Kaffee, pop tarts, dann auschecken und eine Viertelstunde zum Busterminal gehen. Dort treffe ich noch bekannte Hiker aus „Nord Carolina“, die haben ebenfalls den Trail beendet. Etwas später kommt der große Überlandbus, der „Greyhound“, und kaum 3 Stunden später bin ich am Hauptbusterminal in Philadelphia. Ehrlich, ich hab Angst in und vor so großen Städten – daher sofort ab in ein Taxi und zum Flughafen! Der Taxifahrer ist zwar nett, schaltet das Taxometer nicht ein und verlangt am Ende $ 40 für eine mittlere Fahrstrecke. Hat mich ein bisschen abgezockt – ist mir aber egal! Dann wird´s nochmals richtig spannend – ob das „Ticket-changing funktioniert?

Weiterlesen


Posted in 1. Etappe - vom Shenandoah National Park nach Delaware Water Gap and tagged , by with no comments yet.

33. Tag –Wenn NOBOS Richtung Süden gehen

Streckenabschnitt: Kirk Ridge Shelter - Delaware Water Gap / 16Mi

Ich stehe um 07:00 Uhr auf. Die Nacht habe ich allein im Shelter verbracht. Kaffee ist Pflicht und eine Kleinigkeit zum Essen. Dann Klotz packen. So gegen 08:00 Uhr geht`s los. Es hat in der Nacht abgekühlt und man verträgt in den ersten Stunden durchaus eine Jacke. So geht´s dahin, natürlich über Felsen und dann hab ich eine Abzweigung übersehen. Ich ging weiter auf einer Forststraße, welche nach einiger Zeit wieder auf den A.T. traf, na ja dachte ich mir, da sind sie ja wieder the white blazes! So ging ich den Markierungen nach.

Weiterlesen


Posted in 1. Etappe - vom Shenandoah National Park nach Delaware Water Gap and tagged , , , by with no comments yet.