20. Tag – Dalton – zero day

Das mit länger Schlafen funktioniert auch nicht mehr so recht! Um 07:00 Uhr wurde ich munter, stand auf und machte Kaffee, den ich vor meinem Zimmer sitzend trank. Was war heute noch zu tun? Einige Kleinigkeiten einkaufen, große Wäsche war angesagt – alles durchwaschen, Karten schreiben, nachdem die elektronischen Geräte wieder aufgeladen waren, Kontakt mit der Familie aufnehmen.

Weiterlesen


Posted in 2. Etappe - von Delaware Water Gap nach Manchester/Vermont and tagged by with no comments yet.