20. Tag – 14. August 2018 – Also nichts wie rein in die Heidelbeeren

Etappe: Rainbow Stream Lean To - Abol Bridge Campground - 15 Meilen / 24 Km

Um 04:30 Uhr war ich wirklich ausgeschlafen. Was den sonst. Wenn du spätestens um 20:00 Uhr im Bivy-Bag liegst, dann bist du um 04:00 Uhr fit. Also alles aufgeräumt, rein in den Rucksack und vor 06:00 Uhr ging es zurück auf den Trail. 14 Meilen zum Campingplatz an der Abol Bridge. Direkt zum Fusse des Mt. Katahdin. Bill war auch schon auf den Beinen, also gingen wir los.

Weiterlesen


Posted in 5. Etappe - Am Ende eines langen Weges - von Rangeley/Maine zum Mt. Katahdin, Appalachian Trail by with no comments yet.

19. Tag 13. August 2018 – Nur ein „kleiner Hügel“, Schwimmen mit Flußkrebsen und die letzte Seite meines „Awol“

Etappe: Potaywadjo Spring Lean To - Rainbow Stream Lean To - 18 Meilen / 29Km

Ich habe sehr gut geschlafen und ein klarer warmer Morgen erwartete mich. 06:00Uhr war alles fertig und es ging wieder los. Es war ja eine lange Etappe geplant, übrigens die letzte

Weiterlesen


Posted in 5. Etappe - Am Ende eines langen Weges - von Rangeley/Maine zum Mt. Katahdin, Appalachian Trail by with no comments yet.

18. Tag – 12. August 2018 – Das Beste kommt zum Schluß

Etappe: Carl A. Newhall Lean To - Potaywadjo Spring Lean To - 19,5Mi / 31 Km

Ich sage es gleich, heute war der bisher beste Tag. Um mein Vorhaben, eine lange Etappe zu gehen, umzusetzen stand ich schon um 05:00Uhr auf, packte meinen Rucksack und war vor 06:00 Uhr schon am Trail.

Weiterlesen


Posted in 5. Etappe - Am Ende eines langen Weges - von Rangeley/Maine zum Mt. Katahdin, Appalachian Trail by with no comments yet.