19. Tag – Lunch mit „Stach+Rapunzel“

Etappe: October Mountain Shelter - Dalton /11,8Mi

OK! Nachdem sowieso ein “zero-day” angedacht war, stand ich für meine bisherigen Verhältnisse relativ spät auf. Erst so gegen 06:00 Uhr begann ich meine Sachen zu packen. Der „Oberschnarcher“ schlief noch immer! Dann ging es auf dem Trail ganz moderat dahin; wie gesagt ich mag die längeren Anstiege! Während des Tages traf ich noch ein bereits bekanntes junges Hiker-Paar – „Stach“ und „Rapunzel“. Wir verabredeten uns in „Dalton“ bei „Paddys“ zum Essen. Diese Verabredung hielt ich auch ein und es gab einen ausgezeichneten „Phili-Steak-Burger“, dazu ein kleines belgisches Bier. Es war köstlich! Dann quartierte ich mich im „Shamrock-Village-Inn“ ein, eine nette preiswerte Bleibe. Allerdings, die Einkaufmärkte (Walmart usw.) lagen ca. 2 Meilen weit entfernt. Egal! Ich ging noch einkaufen und konnte fast alles erledigen. Dann hatte ich noch einen netten Plausch mit „Michael“ – ein etwas schräger Typ der hier mit seiner Familie wohnt oder Urlaub macht – so ganz genau konnte ich seinen Status nicht durchschauen! Ich genehmigte mir noch 2 kleine belgische Bier und ging leicht angeheitert schlafen!

 

auf dem Weg nach Dalton
auf dem Weg nach Dalton
Trailname CoffeeMaker

Posted in 2. Etappe - von Delaware Water Gap nach Manchester/Vermont, Appalachian Trail by with no comments yet.